One Two
Sie sind hier: Startseite News

Geodätisches Kolloquium

Kolloquium der Geodätischen Studiengänge und der Bezirksgruppe Köln des DVW

 

universität bonn * Landwirtschaftliche Fakultät * Institut für Geodäsie und Geoinformation * Nußallee 17 * 53115 Bonn
Prof. Dr.-Ing. Heiner Kuhlmann

Ansprechpartnerin:
Frau Karin Bremer
Tel.: 0228/73-2621
Fax: 0228/73-2988

Bonn, August 2017

Die Geodätischen Studiengänge der Universität Bonn
&
der DVW NRW e.V.,
Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement

erlauben sich, alle Fachkollegen und Freunde der Geodäsie zum

Geodätischen Kolloquium
im Wintersemester 2017/2018

einzuladen.

 Vortragsfolge:

Donnerstag, 26. Oktober 2017
  • Prof. Dr. rer. nat. Stefan Wrobel
    Institut für Informatik III, Intelligent Systems, Universität Bonn,
    Institutsdirektor Fraunhofer IAIS
    Big Data
Donnerstag, 16. November 2017
  • Dipl.-Ing. Susanne Kleemann
    Bundesministerium des Innern, Referat 07 – Geodäsie und Geoinformationswesen
    Nationale Geoinformationsstrategie – Was steht drin, wie geht’s weiter?
Donnerstag, 30. November 2017
  • Dr.-Ing. Johannes Bouman
    Bundesamt für Kartographie und Geodäsie, Frankfurt a. M.
    Abteilung G, Geodäsie

    Der integrierte Raumbezug: eine staatliche Aufgabe
Donnerstag, 18. Januar 2018
  • Prof. Dr. Devis Tuia
    Universität Wageningen, Laboratory of Geo-information Science and Remote Sensing
    Remote sensing and deep learning: smart processing of images from above
Donnerstag, 1. Februar 2018
  • Dr. Enrico Kurtenbach
    Bezirksregierung Köln, Abteilung 7, Geobasis NRW
    SAPOS NRW

Die Vorträge finden um 16 Uhr c.t. im Hörsaal XVI des Instituts für Geodäsie und Geoinformation, Nußallee 17, D-53115 Bonn statt.

Alle Freunde der Geodäsie werden hierzu herzlich eingeladen. Im Anschluss an die Kolloquien ist im Foyer des Instituts bei kleinen Speisen und Getränken die Gelegenheit für eine zwanglose (Nach-) Diskussion vorgesehen.

Diese Einladung können Sie auch gerne hier als pdf-Version herunterladen.

Artikelaktionen